Sketche, Schunkeln und viel mehr

Viel Programm bot das Backtheater für die AWO-Ausflügler.

AWO-Ausflug zum Fasching im Backtheater

AWO Engelbostel-Schulenburg. In jedem Jahr wird die fünfte Jahreszeit beim AWO-Ortsverband groß gefeiert. Dieses Jahr wurde noch ein Ausflu kombiniert. Pünktlich standen an Weiberfastnacht, 43 Senioren und Seniorinnen, teils kostümiert oder mit einer bunten Kappe auf dem Kopf am Bus, um zum Heidebacktheater zu fahren. Schon vor dem reichhaltigen Mittagsessen wurden die Gäste vom „Heidjer Bernie“ mit Stimmungsliedern begrüßt. Nach dem Essen startete dann der bunte Bäckerkarneval mit Büttenreden, Sketchen, Musik und vielem mehr. Schunkeln und mitsingen war unbedingt erwünscht.
In der Pause war dann das große Kaffetrinken mit Kaffee oder Tee, Berlinern, frischen Rahmbutterkuchen und einem großen Stück Sahnetorte angesagt. Nachdem auch der letzte Akt vom Bäckerkarneval zu Ende war, begann die Verlosung von drei Preisen. Die Vorsitzende Ingrid Bernhardt durfte mit auf die Bühne und als Glücksfee fungieren.
Viel zu schnell verging dieser wunderschöne, bunte und unterhaltsame Tag im Backtheater.
Alle waren sich einig: "Da möchten wir bald wieder einmal hin".