Trainingslager in Obernkirchen

Den richtigen Feinschliff gab's übers Pfingstwochenende für die SVL-Schwimmer.

SVL-Jugend auch über Pfingsten fleißig

SV Langenhagen. Am Freitag vor Pfingsten machte sich eine Gruppe von SVL-Aktiven auf den Weg nach Obernkirchen in das Sonnenbrinkbad, um dort unter der Leitung von Melanie und Florian Battermann über Pfingsten zu trainieren. Während es vor allem bei den Jüngeren darum ging die Schwimmtechnik zu verbessern, hieß es bei den Großen Technikfeinschliff zu erhalten und die Ausdauer zu verbessern. Bei strahlendem Sonnenschein hieß es zweimal am Tag Wassertraining; zusätzlich stand noch Laufen und Gymnastik sowie Ballspiele auf dem Programm. Neben dem Training kam natürlich auch der Spaß nicht zu kurz, so wurden die Aktiven bei einer Rallye durch den Ort geschickt; es wurde gegrillt, eine Nachtwanderung durch den benachbarten Wald und ein DVD-Abend mit Kung-Fu-Panda gemacht. Besonders Highlight war eine Aufgabe der Rally, in der die Gruppen den Film vom DVD-Abend in einer 15-minütigen Vorführung nachspielen sollten. Ein besonderer Dank geht an Silvia Winkel, welche uns Trainer beim Kochen und Betreuen unter die Arme gegriffen hat. Als es am Dienstagmittag nach Hause ging waren sich alle sicher: „Das muss definitiv wiederholt werden und dann hoffentlich auch mit einer größeren Truppe.“