Umfangreich und sehr vielfältig

Die Veranstaltung ist sehr gut angenommen worden.

Osterfrühstück der AWO Engelbostel-Schulenburg

AWO Engelbostel-Schulenburg. Die AWO Engelbostel-Schulenburg hatte für die AWO-Mitglieder und Gäste ein Osterfrühstück im Gasthof Tegtmeyer ausrichten lassen.
Mit mehr als 50 Teilnehmenden wurde dieses Angebot sehr gut angenommen. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Gudrun Mennecke ging es dann an das umfangreiche und sehr vielfältige Buffet. Hier gab es von süß über Fisch, Wurst und Käse für jeden Geschmack etwas Leckeres. Auch das Rührei mit geschmorten Beilagen fand großen Anklang und wurde immer wieder aufgefüllt. Im Anschluss griffen die meisten auch noch beim Dessert zu.
Zwischendurch las Renate Tils noch eine schöne Ostergeschichte vor, und Gudrun Mennecke folgte dann mit Frühlingsgedichten. Aber es blieb auch noch genug Zeit für Gespräche in fröhlichen Tischrunden.
So gestärkt ging gegen Mittag ein schöner Vormittag zu Ende, und das gesamte AWO-Team hat sich gefreut, dass diese Veranstaltung so gut angenommen wurde.