Vereinsheldin „Ehrenamt überrascht“

Ein Dankeschön für freiwilliges Engagement: Matthias Brand, erster Vorsitzender (von links), Dagmar Ernst, Vorstand Regionssportbund Hannover, Vereinsheldin Renate Seils, Lothar Klein, Gründungsmitglied. (Foto: D. Angenvoort)

Adventsgrillen der TG Rot-Gelb Langenhagen

TG Rot-Gelb Langenhagen. Das Clubhaus der Tennisgemeinschaft Rot-Gelb Langenhagen war am vergangenen Sonnabend zum Adventsgrillen durch die Mitglieder mit ihren Partnern wieder gut besucht. Der erste Vorsitzende Matthias Brand begrüßte die Besucher. Anschließend wurde Renate Seils im Rahmen von „Ehrenamt überrascht“, vom Vorstand des Regionssportbund Hannover, als Vereinsheldin geehrt. Die Ehrung übernahm Dagmar Ernst aus dem Vorstand des Regionsbundes Hannover mit großem Dankeschön für das freiwillige Engagement und vorbildlichem Einsatz von Renate Seils. „Renate Du bist eine Vereinsheldin“. Renate ist seit vielen Jahren eine Art „Mutter der Kompanie“, kümmert sich um den Schließdienst der Tennisanlage einschließlich Clubhaus, hilft bei Veranstaltungen, hält die Anlage sauber, kümmert sich um Blumen. Einfach ein Typ Mensch, der sehr wichtig für Vereine – und insbesondere unserem Verein - ist. Mit einem großen Konfettiböller überreichte Frau Dagmar Ernst einen großen Blumenstrauß und einen Büchergutschein an Renate Seils. Mit Glühwein, kühlen Getränken und Bratwurst vom Grill wurde hiernach das Advendsgrillen 2019 durch Christian Betz eröffnet. Beste Voraussetzungen für ein paar schöne Stunden bei der TG Rot-Gelb!