Viele langjährige Ehrungen

Ehrungen für 25- und 40-jährige Mitgliedschaft standen auf dem Programm.

2.960 freiwillige Stunden beim DRK Godshorn

DRK Godshorn. Zur Jahreshauptversammlung in Godshorn waren viele DRK-Mitglieder erschienen. Die 1. Vorsitzende blickte auf ein erfolgreiches Jahr zurück und gab einen interessanten Jahresrückblick. Im Jahr 2012 habe der Ortsverein 2.960 Stunden freiwillige Arbeit für das DRK geleistet. Der Verein hat zurzeit 245 Mitglieder und bemühe sich weiter, Menschen für seine Aufgaben zu gewinnen. Das Amt der 2. Vorsitzenden war zu besetzen. Da aber niemand zu finden war, bleibt dieser Posten vakant. Marie-Luise Winter hatte dieses Amt zur Zufriedenheit aller gut ausgefüllt, möchte aber nach 15 Jahren nur noch als Beisitzerin fungieren. Die Kasse werden in diesem Jahr Willi Minne und Ingrid Fleisch prüfen. Zu den Ehrungen: Petra Herrmann, Ricarda Kuhlmann, Luise Münkel und Bärbel Ruppenthal sind 25 Jahre im Ortsverein, 40 Jahre Rudolf Bödecker, Dorle Godorr, Ilse Grot, Martha Förster, Helene Ryll, Friedhelm Schulz und Harald Seidensticker.