Vier Teams steigen auf

Steigen sofort wieder auf (von links): Christina Behrla, Insa Becker-Wook, Karin Böddener, Dora Lips, Rita Ahrndt, Ursula Rump.

TC Godshorn setzt sich durch

TC Godshorn. Von den insgesamt zwölf Erwachsenenmannschaften des Tennisclubs Godshorn, die an den Sommer-Punktspielen teilnahmen, erreichten vier Teams den ersten Tabellenplatz und damit den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse.
Dabei schafften die Damen 50, die im Vorjahr ersatzgeschwächt absteigen mussten, den sofortigen Wiederaufstieg in die Verbandsliga. Punktgleich mit der Mannschaft des TuS Wunstorf entschied im letzten Spiel das bessere Matchverhältnis für die Godshornerinnen. Die Mannschaften Herren 50 und Herren 65 steigen in die Verbandsklasse auf. Mit dem TSV Stelingen und dem TC Hämelerwald gab es leistungsstarke Konkurrenten, sodass auch hier der Aufstieg erst im letzten Spiel zu Gunsten der Godshorner Herren entschieden wurde. Ebenso sicherten sich die Herren 40 mit einen 3:3 gegen die Konkurrenten vom SV Ramlingen-Ehlershausen den Aufstieg in die 2. Bezirksliga.