Vize-Landesmeistertitel für Mia Gallinat

Judokämpferin Mia Gallinat beim Wettkampf. (Foto: SV Kaltenweide)
Kaltenweide. Am Wochenende fanden in Nienhagen die Niedersachsenmeisterschaften der U15 statt. Mit dabei aus Kaltenweide war Mia Gallinat (SV Nienhagen), die bislang schon zwei mal bei derartigen Veranstaltungen auf dem Treppchen stand. Die Aufregung war trotzdem groß, da der letzte Wettkampf mehr als 1,5 Jahre zurück lag. Auch für die Veranstalter galt höchste Konzentration bei der Durchführung der Meisterschaften mit genauem Hygienekonzept. Am frühen Vormittag begannen die Kämpfe der weiblichen U15, in Mia´s Gewichtklasse (bis 52 Kilogramm) befanden sich insgesamt sechs Kämpferinnen. Mia kämpfte sich bis zum Finale, zeiget tolle Würfe und erzielte Höchstwertungen (Ippon). Im Finale nach der regulären Kampfzeit ging es in die Verlängerung (Golden Score), da weder Mia noch ihre Gegnerin eine Wertung erzielt hat. Letzendlich musste sich Mia leider geschlagen geben und erreichte einen tollen zweiten Platz und den niedersächsischen Vizemeistertitel. In zwei Wochen geht es dann für sie zu den Norddeutschen Einzelmeisterschaften.