Volker Bublitz erfüllt sich Lebenstraum

Der Singkreis Langenhagen ist in den vergangenen Jahren gut vorangekommen.

Snorre Björkson übernimmt Langenhagener Singkreis

Langenhagener Singkreis. Mit Professionalität, Engagement, großem Erfolg und Spaß und Freude leitet Volker Bublitz seit April 2018 den Singkreis. Nun gibt er diese Aufgabe ab, um sich seinen großen Lebenstraum zu erfüllen. Im Herbst geht er mit Tochter auf einen langen Segeltörn über den Atlantik.
Die Sängerinnen und Sänger des Chores bedauern einerseits seine Entscheidung, andererseits bewundern sie seinen Mut, haben Verständnis und wünschen ihm von ganzen Herzen für seine Reise viel Glück und „Mast und Schotbruch“.
Aufgrund seines kurzfristigen Ausscheidens hat Volker Bublitz mit großem Engagement eine neue adäquate Nachfolge gesucht und gefunden. Ab September 2021 übernimmt Snorre Björkson die Chorleitung des Singkreises. Der Wunstorfer Allroundkünstler arbeitete in seinem Berufsleben u.a. als Musiker, Kantor, Theaterpädagoge, Rundfunkautor und Chorleiter.
Unter Volker Bublitz wurde das Repertoire erweitert, neu interpretiert und interessant arrangiert; er hat den Chor insgesamt sehr gut vorangebracht. Der Langenhagener Singkreis hat sich unter seiner Leitung zu einem a capella Chor entwickelt. Die Songs werden von den Sängerinnen und Sängern auswendig, modern und mit viel Spaß und Freude umgesetzt. An diese Arbeit will Snorre Björkson anknüpfen und sie weiterentwickeln.
Neben der stimmlichen Erarbeitung der Lieder liegt der Schwerpunkt seiner Arbeit auf Ausdruck, Spannung und Darstellung. Dadurch soll unter anderem eine stärkere Bühnenpräsenz erreicht werden.
Dies hat den aktiven Chormitgliedern auf den bisherigen Proben sehr gefallen und viel Freude bereitet.
Der Chor ist offen für viele Stilrichtungen der Musik (Pop, Gospel, Schlager, Swing, Musical, traditionelle weltliche und geistliche Lieder) und für ein gemeinsames Miteinander. Wir feiern gern zusammen und gehen als Chor auf Reisen.
Gemeinsames Singen verbindet und macht Spaß. Neue Sängerinnen und Sänger sind stets willkommen. Jetzt wäre eine gute Gelegenheit neu einzusteigen (Notenkenntnisse sind nicht erforderlich). Die Proben finden jeweils dienstags von 19 bis 21 Uhr im Musikraum der IGS Langenhagen an der Konrad-Adenauer-Straße 21 bis 23 unter entsprechenden Chorona-Vorschriften statt. Nähere Informationen erhalten Interessierte von Sabine Spieker (erste Vorsitzende), Telefon (0511) 73 58 98 und Uschi Ernst (Schriftführerin), Telefon (0511) 73 81 43.