Wechsel im Vorstand absehbar

Karin Sander, Adalbert Mauerhof (hinten) und Friedhelm Schulz bei der AWO-Versammlung in Godshorn.

Langjährige AWO-Mitglieder geehrt

AWO Godshorn. "Nur noch zwei Jahre", das war das Schlusswort des AWO-Ortsvereinsvorsitzenden Friedhelm Schulz anlässlich der Jahresversammlung. Damit informierte er die anwesenden 40 Mitglieder, dass er dann nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung stehe. Eingangs der Jahreshauptversammlung begrüßte Friedhelm Schulz die Vertreter der anderen Ortsvereine, Ehrenmitglied Karin Sander, den Vorsitzenden der SPD Sven Maurer, den Verteter der AWO-Region Adalbert Mauerhof und die neuen Mitglieder. Den stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Langenhagen Willi Minne, konnte er erst nach der Sitzung begrüßen. Nach den Rechenschaftsberichten, die einstimmig und mit anschließender Entlastung des Vorstandes und der Kassenleiterin erfolgten, wurden die Ehrungen vorgenommen. Erstmalig wurde eine ganze Familie geehrt. Günter Sippel und Sohn Till sowie Kerstin Sander für zehnjährige Treue, Karin Sander für 30-jährige Mitgliedschaft. Auch für zehn Jahre erhielten das Ehepaar Irmgard und Jürgen Zieger die Urkunden. Das Ehepaar Walter und Angelika Müller wurden für 15-jährige Mitgliedschaft geehrt. Für 25 Jahre wurden Ingrid Steffen-Gott, Gerhard Kämpfert und Ingeborg Pfeuffer geehrt. Für 30 Jahre erhielt Günter Giesecke die Urkunde. Hermann Euscher wurde für 40 Jahre Geehrt. Charlotte Neuhaus erhielt die Urkunde für 45-jährige Mitgliedschaft in Abwesenheit. Damit wollte Friedhelm Schulz die Ehrungen beenden. Nicht wissend, dass er selbst geehrt werden sollte. So nahm der Vertreter der Region, Adalbert Mauerhof, die Ehrung für 35-jährige Vorstandsarbeit vor. Er könne die Wenigen, die so lange das Amt bekleiden, an zehn Fingern aufzählen. Anschließend überbrachte Willi Minne die Grüße der Stadtverwaltung. Er wiederholte, wie wichtig die ehrenamtliche Arbeit sei und bedankte sich bei den Aktiven für die geleistete Arbeit. Bei Kaffee und Kuchen verweilten noch viele Besucher bis zum frühen Abend.