Weihnachten kann kommen

Die Kita-Kinder konnten ihren großen Auftritt kaum erwarten.

200 Gäste an zwei Tagen bei Weihachtsfeier des DRK Krähenwinkel

DRK Krähenwinkel. An zwei Tagen begrüßte der DRK-Ortsverein fast 200 Gäste im Dorfgemeinschaftshaus bei Kaffee und Kuchen  zur Weihnachtsfeier. Selbstverständlich gab es auch ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm.  Die Kinder der Kita Krähenwinkel konnten ihren großen Auftritt kaum erwarten. Mit Liedern wie „Kling Glöckchen“,  „Schneeflöckchen“ und „In der Weihnachtsbäckerei“ begeisterten die Kleinen die Besucher und animierten zum Mitmachen.
Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung von Jörg Paulsen am Klavier.
Die stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Langenhagen, Frau Jagau und Herr Minne, sowie der Ortsbürgermeister  Andreas Hartfiel überbrachten die Weihnachtsgrüße der Stadt Langenhagen und des Ortsrates.  Dann kam der Auftritt der Theatergruppe des DRK-Ortsvereins Krähenwinkel. Mit einem Stück über einen geklauten Weihnachtsbaum,
das mit einem „Happy End“ endete spielten sie sich wieder einmal in die Herzen des Publikums.  Zum Abschluss verteilte das DRK-Helferteam, im Auftrag des Weihnachtsmannes, Geschenke an alle Besucher. Weihnachten kann jetzt kommen!