Zusammenkunft mit Grünkohlessen

Hans-Joachim Krüger (von links), Jürgen Mroz und Günther Rümper nach der Vorstandswahl.

SoVD-Jahresversammlung mit Wechsel im Vorstand

Krähenwinkel/Kaltenweide. Der SoVD-Ortsverband hatte zu seiner Jahreshauptversammlung in das Dorfgemeinschaftshaus Krähenwinkel eingeladen. Insgesamt stimmten sich 115 Mitglieder und Gäste mit Grünkohlessen auf die Versammlung mit Wahlen ein. Nach der Begrüßung des ersten Vorsitzenden Günther Rümper folgte sein Bericht. Im Jahr 2014 nutzten 801 Mitglieder und Gäste des Ortsvereins an 13 Betreuungsveranstaltungen das vielseitige Unterhaltungsangebot. Der Ortsverband hat 462 Mitglieder. Der SoVD-Kreisverband Hannover führte 9.207 Beratungen, 2.244 Anträge, 686 Widerspruchsverfahren, und 389 Klageverfahren für seine Mitglieder durch. Insgesamt wurden dabei rund 2,5 Millionen Euro erstritten. Schatzmeisterin Karin Wandelt stellte den Kassenbericht vor. Hartmut Fuhrmann gab den Bericht der Kassenrevisoren bekannt mit Antrag auf Entlastung des gesamten Vorstandes, dem auch einstimmig stattgegeben wurde. Der Vorsitzende vom Kreisverband Hannover Land, Jürgen Mroz, leitete die Vorstandswahl. Günther Rümper gibt das Amt des ersten Vorsitzenden nach 27 Jahren ab. Für dieses Amt stellte sich Hans-Joachim Krüger zur Wahl. Es wurde wie folgt abgestimmt: Hans-Joachim Krüger wurde für ein Jahr einstimmig zum ersten Vorsitzenden von den Mitgliedern gewählt. Günther Rümper wurde für ein Jahr einstimmig als Beisitzer für ein Jahr gewählt. Der weitere Vorstand mit Regina Haseler (zweite Vorsitzende), Karin Wandelt (Schatzmeisterin), Sabine Letmathe (erste Schriftführerin), Dirk Schauer (zweiter Schriftführer), Birgitt Fuhrmann (Beisitzerin), Siegfried Wandelt (Pressebeauftragter), Heike Krämer (Beisitzerin), Hartmut Fuhrmann (erster Revisor und Sprecher), Heinz Kutscher (zweiter Revisor) und Cordula Bade (dritte Revisorin) bleiben weiter im Amt. Günther Rümper wurde auf Vorschlag des Vorstandes einstimmig von den Mitgliedern zum Ehrenvorsitzenden gewählt und mit einer Urkunde für seine 27-jährige Tätigkeit geehrt.
Mit einem Themenvortrag des Kreisvorsitzenden Jürgen Mroz zu Änderungen in der Pflegeversicherung klang die Veranstaltung aus.
Für folgende Urlaubsreisen im Jahr 2015 sind noch Plätze frei: Im Juni eine Sechs-Tage-Reise nach Heiligenhafen und am Ende des Jahres eine Vier-Tage-Reise mit Silvestergala im Resort-Eurostrand Fintel in der Lüneburger Heide. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.