Zwei sehenswerte Ippons

Große Erfolge für die Godshorner Judoka.

Geschwister Gallinat sichern sich oberste Podest-Plätze

JC Godshorn. Beim stark besetzten Teufelturnier sicherte sich Mia Gallinat (U12) souverän die Goldmedaille sichern. Ihr Bruder Mark (U 15) erkämpfte sich mit zwei sehenswerten Ippon-Wurf (Wurf mit Siegwertung) die Silbermedaille. Ebenfalls Silber holte sich Vincent Miemietz(U12) mit einem tollen Auftritt. Valentin Frost (U12) siegte auch zweimal in seinem hochkarätig besetztem Pool und erreichte damit Bronze. Bei den Frauen konnte sich Kristina Deibel die Silbermedaille sichern, Cedric Huber erkämpfte sich bei den Männern mit zwei gewonnen Kämpfen den dritten Platz.
Zoe Gradtke (U12), Magali Deperrest Aczarate (U15) und Pia Wallukat (U18) zeigten auch sehr gute Kämpfe und erreichten den fünften Platz.