Nachrichten - Schwarmstedt

Lokales

Proklamation beim Königsessen in Buchholz/Aller: Schützenkönig Philipp Kalliebe (rechts) auf dem Weg, sich seine Königskette umhängen zu lassen. Links klatschen die Kinder- und Jugendkönige sowie weiteren Preisträger Beifall. Foto: A. Wiese

Mit 30 Ring Königsscheibe errungen

Philipp Kalliebe hat vor Steffen Stürzebecher und Freya Bähre die Nase vorn Buchholz (awi). Eine gut besuchte Zeltfete am Freitagabend, Köigswetter zum Königsessen am Sonnabend und zur Proklamation der neuen Majestäten und ein fröhliches Katerfrühstück mit den Celler Knappen am Sonntag – eslief allesrund beim Schützenfest in Buchholz/Aller am letzten Wochenende. Hans-Ludwig Braasch, der sich gegen Mirko Bäßmann und Steffen Stürzebecher als Bürgerkönig durchsetzte, wurde ebenso ausgiebig...

  • Schwarmstedt
  • 17.06.22
Yasmin Abousamrah (von links) mit ihrem Mann, den sie beim Deutschkurs kennenlernte, die frühere Deutschlehrerin Hilke Baum und die Diakonieausschussvorsitzende Martina Hornbostel in der Ausstellung. Foto: A. Wiese

„Viel mehr als nur Deutsch gelernt“

20 Jahre Deutschkurs im evangelischen Gemeindehaus mit Ausstellung gefeiert Schwarmstedt (awi). Deutschunterricht für Zugewanderte gibt im evangelischen Gemeindehaus inSchwarmstedt seit dem Jahr 2000. Auf Hilke Baum geht die Einrichtung des Deutschkurses vor 20 Jahren zurück. Sie hat anfangs die Menschen zuhause aufgesucht und mit ihnen Deutsch gelernt. Aber als die Zahl der Lernwilligen stieg, musste ein zentraler Raum her. Und der fand sich im evangelischen Gemeindehaus. In erster Linie geht...

  • Schwarmstedt
  • 17.06.22
Streuobstwiese mit Blühstreifen im Landschaftspark. Foto: Karl-Heinz Brandt
2 Bilder

Kreuz und quer durch Ahlden

Zaungastführung mit Antje Oldenburg Ahlden. Unter dem Motto „Kreuz und quer – Eine Zaungastführung durch das grüne Ahlden“ findet am Sonntag, den 19. Juni, der nächste Landsom¬mer im südlichen Heidekreis statt. Im Mittelpunkt des rund 90minütigen Spaziergangs ste¬hen nicht Herrschaft und Adel, sondern Ereignisse der Dorfgeschichte, die das Ortsbild noch heute entscheidend prägen. Denn obwohl das traurige Schicksal von Sophie Dorothea von Braunschweig-Lüneburg dem Ort zu überregionaler...

  • Schwarmstedt
  • 08.06.22
Katrin Dreger-Kubatta vom NABU Schwarmstedt hat aus eigenen Fotos diese Collage erstellt.

NABU stellt Projekt Lebensraum Wiese vor

Ortsgruppe beobachtet genau, wie sich die Wiese entwickelt Schwarmstedt. Vor kurzem wurde das Projekt „ Eine Wiese für die Artenvielfalt“, eine Kooperation zwischen der NABU-Ortsgruppe und dem hiesigen Bauhof, auf den Weg gebracht. Wie entwickelt sich die Wiese? Was wächst hier? Woran lassen sich die Wildblumen und -gräser erkennen? Welche Tiere finden hier ein neues Zuhause? Die NABU-Ortsgruppe möchte den neu entstehenden Lebensraum im Rahmen einer Exkursion mit praktischen Bestimmungsübungen...

  • Schwarmstedt
  • 08.06.22
Der Ausflug ins Musikmuseum nach Schwarmstedt hat den Wedemärker Landfrauen gut gefallen. Foto: Privat

Landfrauen im klingenden Museum

Wedemark. Die Landfrauen Wedemark besuchten das kingende Museum von Harry Natuschka in Schwarmstedt. Da die Teilnahme auf 20 Landfrauen begrenzt und die Nachfrage groß war, wurden zwei Termine angeboten. Es erwarteten die Teilnehmerinnen eine wahre Schatzkammer selbstspielender Musikinstrumente. Sie begaben sich auf eine Reise in eine außergewöhnliche und faszinierende Welt. Herr Natuschka erzählte uns, das er bereits seit 38 Jahren Spieluhren sammelt. Durch eine Spieluhr seiner...

  • Wedemark
  • 03.06.22
Sebastian Zinke (Mitte) besuchte die Johanniter-Rettungswache in Schwarmstedt. Foto: L. Przybylski

Austausch mit den Johannitern

Sebastian Zinke informierte sich beim Rettungsdienst Schwarmstedt. Regelmäßig tauscht sich der Abgeordnete Sebastian Zinke mit den verschiedenen Organisationen in der Region aus, zuletzt mit Marc Nieber, Dienststellenleiter der Johanniter in Schwarmstedt und Christian Simon, Leiter des Bevölkerungs- und Katastrophenschutzes. Die Liste der Tätigkeiten ist lang und die letzten Jahre waren laut Nieber von Vielerlei Einsätzen verschiedenster Art geprägt. Neben dem Rettungsdienst stellen die...

  • Schwarmstedt
  • 01.06.22

Vereine

Vereinsmitglieder beim Training: Matthias Blajus (von links), Christoph Hoppenheit und Claudia Riese. Foto: SV Hope

Hauptversammlung und Sommerfest

Hoper Schützen haben Pläne: Mitglieder kommen am 9. Juli zusammen Hope. Der Vorstand des Schützenvereins Hope hat in seiner letzten Vorstandsitzung den Termin für die im Januar verschobene Jahreshauptversammlung festgelegt. Diese findet am 9. Juli ab 17Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Hope, Celler Straße 11, in Lindwedel statt. Im Anschluss an die Versammlung ist ein gemütliches Beisammensein mit Grillen geplant. Des Weiteren hat der Vorstand beschlossen, am Sommerferienprogramm teilzunehmen,...

  • Schwarmstedt
  • 17.06.22
Die Teilnehmer der letzten Veranstaltung in diesem Jahr beim Schützenverein Hope.

Wintersaison eingeläutet

Schützenverein ist umgezogen Hope.Die Wintersaison des Schützenvereins Hope ist eröffnet: Im Dorfgemeinschaftshaus wird nun auf der Innen-Schieß-Anlage trainiert Bogenschießen - unabhängig von Wind und Wetter. Wer Interesse an einem Probetra ining hat, kann sich bei der Vorsitzenden Claudia Riese (telefonisch oder whatsapp an (0172) 83 6 48 86 oder per Email an sv-hope@web.de. melden. Bögen und Pfeile für Kinder und Erwachsene sind vorhanden. Verabschiedet wurde die Sommersaison Ende Oktober...

  • Schwarmstedt
  • 23.11.21
Jungaale werden in Fließgewässer ausgesetzt.

Artenschutz: Angler setzen 350.000 Jungaale in Gewässer aus

Schwarmstedt. Der Anglerverband Niedersachsen hat jetzt zwischen Osnabrück und Diepholz Tausende von jungen Aalen in Hase, Hunte und anderen Flüsschen und Bäche ausgesetzt. Weitere sollen folgen. Dazu erklärt der zweite Vorsitzende des SFV Schwarmstedt Lothar Kaminski: "Der Aal zählt nun zu den bedrohten Fischarten. Das hat viele Gründe. Zum einen die Überfischung der zurückkehrenden Jungaale. Sie geltenzum Beispiel in Japan als Delikatesse. Aber auch die Umwelteinflüsse machen den Aalen große...

  • Schwarmstedt
  • 04.08.21
Der neue Vorstand: Yanik Möller als neuer Schatzmeister (von links), Jette Religa als neue 2. Vorsitzende, Anna Berg als neue 1. Vorsitzende und Petrick Glinke als ehemaliger 1. Vorsitzender.

Neuer Vorstand beim Jugendparlament

Nach über sechs Jahren verlässt Petrick Glinke den Vorstand Schwarmstedt. Kürzlich konnten sich die Jugendlichen des Jugendparlaments der Samtgemeinde Schwarmstedt nach langer Unterbrechung das erste Mal wieder in Präsenz zu einer Sitzung treffen. Bei der ersten Sitzung handelte es sich um die Jahreshauptversammlung, bei der auch ein neuer Vorstand ernannt wurde, welcher im Vorfeld per Briefwahl von allen Mitgliedern gewählt wurde. Nach über sechs Jahren verlässt der 1. Vorsitzende Petrick...

  • Schwarmstedt
  • 04.08.21

Erfolgreicher Fischereilehrgang

Große Nachfrage beim Lehrgang des Schwarmstedter Vereins Schwarmstedt. Am Sonntag, 1. August, schlossen die Teilnehmer, unter denen viele Jugendliche waren, des Fischereilehrgangs ihren vierwöchigen Lehrgang erfolgreich ab. Sie lernten unter anderem gesetzliche Grundlagen, verhalten am Gewässer, Natur- und Artenschutz, Umweltschutz., Fischkunde, Materialkunde.Verdacht auf Umweltverschmutzung und was ist zu tun. Die Teilnehmer bedankten sich für die herzliche Betreuung durch den SFV und dem...

  • Schwarmstedt
  • 04.08.21
Das Buch „Manches vergisst man nie“ soll jetzt für geladene Gäste und der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Foto: Kasprik

Viele Veranstaltungen abgesagt

Buchvorstellung „Manches vergisst man nie“ geplant Schwarmstedt. Auch den Uhle-Hof-Verein Schwarmstedt hat das Coronavirus fest im Griff. Im Februar des Jahres fand im Uhle-Hof noch eine Multivisions-Show mit Dirk Bleyer statt, und dann – nichts mehr. Im April musste die Veranstaltung mit dem Seemanns Chor Hannover abgesagt werden, dann folgten die Absagen im Mai für die Tagesfahrt des Heimatarchivs nach Helmstedt und Königslutter, im Juni das Konzert mit Pöllmann und Reising, im September...

  • Schwarmstedt
  • 14.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Alexander Felmberg spielt Christoph Harmening per No-look-Pass an.

Erster Heimsieg für Monkeys

Schwarmstedter Basketballer bezwingt TKW Nienburg Schwarmstedt. Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge  gegen die Spitzenteams aus Barsinghausen und Neustadt, stand für die Basketballer aus Schwarmstedt die nächste Herausforderung an. Am Sonntag war der TKW Nienburg mit der zweiten Mannschaft zu Gast in der KGS Sporthalle. Die Partie begann mit einer schnellen 4:0-Führung für die Hausherren, aber die Gäste ließen sich keinesfalls davon irritieren und blieben stetig in Reichweite....

  • Schwarmstedt
  • 24.11.21
Die Hannover Scorpions beißen sich durch. Foto: Martin Bühler

Scorpions müssen Schippe drauflegen

Wedemark/Langenhagen. 57 zu 29 zugunsten der Scorpions- so lautete das Schussverhältnis beim Sonntagsspiel gegen Krefeld, dennoch war der 4:3 Sieg in der Verlängerung glücklich. Schaut man sich den bisherigen Saisonverlauf an, stehen die Scorpions zwar auf dem dritten Tabellenplatz aber aktuell gibt es viel Luft nach oben. Am kommenden Freitag müssen die Scorpions zu den Rostock Piranhas an die Ostsee reisen. Ein Team, das in letzter Zeit regelmäßig mit sehr guten Leistungen auf sich...

  • Wedemark
  • 22.11.21
Trainer René Zimmermann beim Sichtungstraining im Gespräch mit einigen Nachwuchsfußballern. Foto:

Große Momente für kleine Fußballer

Große Momente für kleine Fußballer Das war ein munteres Treiben. Rund 80 Kinder haben zuletzt an zwei Trainingstagen auf der Anlage des Mellendorfer TV gejubelt. Der „Silke Hanebuth Immobilien Sportpark“ ist einer von drei Standorten in der Region Hannover, an denen Kinder des Jahrgangs 2012 für die Fußball-Kreisauswahl gesichtet und gefördert werden. Zu den Kindern aus einem nördlichen Einzugsgebiet (Langenhagen, Wedemark, Engelbostel und nördliche Stadtteile von Hannover) gehörten auch sieben...

  • Wedemark
  • 11.11.21
Der Saisonstart ist geglückt.

Erfolgreicher Beginn mit einem Dreier

Erster Sieg im ersten Spiel für die Monkeys Das erste Punktspiel der neuen Basketball-Saison begann für die MTV Schwarmstedt Monkeys auswärts beim TV Bergkrug. Der Saisonstart in der Sporthalle Helpsen, war für den MTV Schwarmstedt sehr besonders. Nicht nur, weil es für die Monkeys das erste Spiel nach der langen Corona-Pause war, sondern auch weil Hendrik Schröder sein Debüt auf der Trainerbank feierte. Und der neue Coachfreute sich gleich über eine gute Leistung seiner Jungs. Das Spiel begann...

  • Schwarmstedt
  • 05.11.21
Der neue Coach Hendrik Schröder.

Hendrik Schröder übernimmt

Basketball: Trainerwechsel bei den Monkeys Die Basketball-Mannschaft des MTV Schwarmstedt hat kurz vor Beginn der Saison noch Ihren Trainer gewechselt.Der bisherige Trainer Hannes Philipp wird durch einen seiner ehemaligen Schützlinge, Hendrik Schröder, ersetzt. Philipp war seit der Debütsaison im Jahr 2015 Headcoach der "Monkeys" und hatte großen Anteil an den beiden Aufstiegssaisons, sowie dem allgemeinen Wachstums des Vereins und der Basketball Sparte im speziellen. "Hannes habe ich...

  • Schwarmstedt
  • 05.11.21

Fußballschule zu Gast

Hannover 96 beim SV Lindwedel-Hope Lindwedel. Auch in diesem Jahr war die Hannover 96 Fußballschule zu Gast beim SV Lindwedel-Hope  und das nun schon zum sechsten Mal in Folge! 82 Kinder im Alter von vier bis14 Jahren waren angemeldet und zeigten beim großartigen Training durch die Hannover 96 Trainer unermüdlichen Einsatz und den Willen viel Neues zu lernen. Neben dem Fußball wurde auch wieder viel für die Kinder und Familien auf dem Sportgelände geboten. Das große bunte Rahmenprogramm...

  • Schwarmstedt
  • 28.09.21

kurz gemeldet

Schwarmstedt. Das Instrumentalduo WindWood & Co präsentiert sein neues Programm zur Jahreslosung 2022: Die Geschichte vom verlorenen Sohn als modernes Gleichnis, vielseitig vertont mit Panflöte, Flügel, Saxophon, Viola, Klarinette und anderen Instrumenten. 
Der Konzertgottesdienst findet am Sonntag, 26. Juni, um 10.30 Uhr in der St. Laurentius-Kirche Schwarmstedt statt. Schon seit mehr als zehn Jahren reist das Siegerländer Musikerehepaar Vanessa Feilen & Andreas Schuss als Duo WindWood & Co durch das deuts

Instrumentalduo Windwood

Die Geschichte vom verlorenen Sohn Schwarmstedt. Das Instrumentalduo WindWood & Co präsentiert sein neues Programm zur Jahreslosung 2022: Die Geschichte vom verlorenen Sohn als modernes Gleichnis, vielseitig vertont mit Panflöte, Flügel, Saxophon, Viola, Klarinette und anderen Instrumenten. Der Konzertgottesdienst findet am Sonntag, 26. Juni, um 10.30 Uhr in der St. Laurentius-Kirche Schwarmstedt statt. Schon seit mehr als zehn Jahren reist das Siegerländer Musikerehepaar Vanessa Feilen &...

  • Schwarmstedt
  • 17.06.22
Majestäten und Preisträger in Essel im Jahr 2022. Fotos: Schützenverein Essel
3 Bilder

Harald Abel ist Schützenkönig

Esseler haben mit vielen Gästen zwei Tage lang Schützenfest gefeiert Essel. Los ging‘s am Pfingstsonnabend mit der Proklamation der Kinderkönigin Aurelia Ahten, die sich gegenüber Torben Holzmann und Emily Müller sowie 16 weiteren Kindern durchsetzen konnte. Nach dem Umzug spielten die Esseler Musikanten zünftig auf, während die weiteren Majestäten ermittelt wurden: Jugendkönig wurde Justus Jonas Fischer vor Kiala Volbers und Lea Immermann. Das Rennen um die Königswürde machten die...

  • Schwarmstedt
  • 17.06.22

Versammlung der Feuerwehr

Lindwedel. Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins und die Dienstversammlung der Feuerwehr Lindwedel finden am Sonntag, 19. Juni , statt. Beginn ist um 9.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Lindwedel. Es wird um die Teilnahme aller aktiven Kameradinnen und Kameraden sowie der Mitglieder der Altersabteilung gebeten.

  • Schwarmstedt
  • 08.06.22

SoVD-Kaffeetrinken

Lindwedel. DerSozialverband Lindwedel gibt bekannt: Am Mittwoch, 15. Juni, findet das erste gemeinsame Kaffeetrinken nach zweiJahren Pause statt. Treffpinkt ist wie immer um 14.30 Uhr an der Volksbank in Lindwedel. Noch ein Hinweis: Der Grillnachmittag findet am 17. August in Plesse`s Gasthof in Buchholz statt

  • Schwarmstedt
  • 08.06.22
Aynur Colpan bietet für die Bürger aus Buchholz und Marklendorf regelmäßige Sprechstunden an. Foto:SPD

Bürgermeisterin vor Ort

Buchholz/Aller. Regelmäßig lädt die Bürgermeisterin Aynur Colpan zum Dialog nach Buchholz und Marklendorf ein. Dabei soll im direkten austausch über Anliegen und Anregungen gesprochen werden. Es wird um vorherige Terminvereinbarung gebeten. Termine können telefonisch unter (01 72) 8 30 20 52 oder per E-Mail a.colpan@gmx.de vereinbart werden. Die Sprechstunde findet zwischen 18.30 und 20 Uhr statt. Darüber hinaus können können sich alle Bürgerinnen und Bürger auf der Homepage...

  • Schwarmstedt
  • 08.06.22

Autofahrerin alkoholisiert

Schwarmstedt. In der Nacht von Freitag auf Sonnabend um 00.40 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte eine 46-jährige Fahrzeugführerin. Zuvor war der Pkw durch eine äußerst auffällige Fahrweise aufgefallen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,41 Promille. Die Beamten ließen bei der Fahrzeugführerin eine Blutprobe entnehmen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und der Führerschein beschlagnahmt.

  • Schwarmstedt
  • 08.06.22

Aus der Region

Sebastian Zinke spricht beim Heidekreisklinikum-Neubau von einem neuen Kapitel moderner Versorgung.

Zinke ist sehr erfreut

„Richtungweisender Schritt zum Neubau des HKK2 Heidekreis. Das Sozialministerium hat die Tagesordnung und Einladung zum nächsten Krankenhausplanungsausschuss am 15. Juni verschickt. Nach Informationen des hiesigen Landtagsabgeordneten Sebastian Zinke, wird auf seine Nachfrage eine Förderung für den Neubau des Heidekreis-Klinikums in Höhe von 195 Millionen Euro vorgeschlagen. Kürzlich hatte Zinke noch Sozialministerin Daniela Behrens zu einem Besuch in Walsrode eingeladen, um der Ministerin...

  • Schwarmstedt
  • 08.06.22

Mehr Geld für Amateurmusik

Pieper betont Förderung von 234.000 Euro Heidekreis. Amateurmusikverbände in Niedersachsen können sich 2022 und 2023 über eine Förderung von 234.000 Euro freuen. Das sind pro Jahr 100.000 Euro mehr als bisher. Darauf wies jetzt die CDU-Landtagsabgeordnete Gudrun Pieper hin. „Die Wertschätzung und Förderung der Musik- und Gesangsvereine ist vor allem im ländlichen Raum sehr wichtig. Sie sind ein wichtiger Teil unserer Tradition, unserer Kultur und unserer Heimat“, so Pieper. „Ich hoffe und...

  • Schwarmstedt
  • 08.06.22

„Deutscher Kita-Preis 2023“

Pieper ruft jetzt zur Bewerbung auf Heidekreis. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung vergeben in Kooperation mit weiteren Partnern 2023 bereits zum sechsten Mal den Deutschen Kita-Preis. Die CDU-Landtagsabgeordnete Gudrun Pieper ruft Einrichtungen aus dem Heidekreis zur Teilnahme auf: „Ich möchte alle Kitas und lokalen Bündnisse ermutigen sich um den Deutschen Kita-Preis 2023 zu bewerben. Sie leisten großartige und...

  • Schwarmstedt
  • 08.06.22
Lena Düpont, Europa-Abgeordnete, (fünfte von links) ist begeistert von der PERLE.

Besuch von Lena Düpont

Wer PERLEn sucht, ist im Heidekreis richtig Heidekreis. Lena Düpont, Europaabgeordnete, war letzte Woche zu Besuch in Walsrode, um sich über das Netzwerk PERLE zu informieren. PERLE steht für Personal Leadership. Über gemeinsame Schu-lungen für Lehr- und Kitakräfte werden persönliche Beziehungen gefördert. Oberstes Ziel des Netzwerks ist es, Übergänge von Kita zu Schule gut zu gestalten. „Wir haben zum Beispiel einmal die Woche gemeinsamen Sportunterricht. Da treffen die Kinder ihre alten...

  • Schwarmstedt
  • 08.06.22
Noch bis zum 30. Juni können sich Wohngebäudeeigentümer aus dem Heidekreis um eine „Grüne Hausnummern“ bewerben. Foto: Andrea Wachtendorf

Grüne Hausnummer 2022: Jetzt bewerben!

Auszeichnung für energieeffizientes Bauen und Sanieren endet am 30. Juni Schwarmstedt. Nach den erfolgreichen Vergaben der „Grünen Hausnummer“ in den letzten sechs Jahren ist die neue Runde der Auszeichnungskampagne im Heidekreis gestartet. Gesucht werden Hauseigentümer*innen deren Neubau mindestens als KfW Effizienzhaus 40 fertiggestellt wurde oder die ihren Altbau durch Sanierungsmaßnahmen auf ein KfW Effizienzhausniveau gebracht bzw. wirksame Einzelmaßnahmen nach dem 1. Oktober 2009...

  • Schwarmstedt
  • 08.06.22
Junge Zuchtböcke werden versteigert.
2 Bilder

Heidschnuckentag

Am 14. Juli in Müden an der Oertze Heidekreis. Die Heidschnuckenzüchter feiern am Donnerstag, 14. Juli, ihren 73. Heidschnuckentag in Müden/Örtze im Landkreis Celle.Züchter, Halter und Freunde der Grauen Gehörnten Heidschnucke treffen sich jedes Jahr auf dieser einzigartigen Veranstaltung, um die Vorstellung, Prämierung und Versteigerung der jungen Zuchtböcke zu erleben. In der malerischen Umgebung um den Parkplatz des Gasthauses „Zum Heidesee“ werden auch wieder viele Touristen und...

  • Schwarmstedt
  • 01.06.22

Ratgeber

Mieter sollten die jährliche Nebenkostenabrechnung nicht blind bezahlen, sondern sich gegebenenfalls Rat bei ihren Interessenvertretern einholen.�Foto: djd/Interessenverband Mieterschutz e.V.

Vorsicht Kostenfalle

Mieter sollten Abrechnungen der Vermieter überprüfen (djd). Sie sorgt immer wieder für Streit, der oft sogar nur noch vor Gericht geklärt werden kann: Wenn die jährliche Nebenkostenabrechnung im Briefkasten landet, wird vielen Mietern wieder klar, dass Wohnen in Deutschland inzwischen zu einem richtig teuren Vergnügen geworden ist. Vor allem die emporkletternden Energiepreise sorgen dafür, dass die Nebenkosten in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen sind. Die sogenannte zweite Miete reißt...

  • Wedemark
  • 04.01.11

Pflege und Beruf im Einklang

Pflegebedürftigkeit stellt Betroffenen vor große Herausforderungen Hamburg. Vielen Angehörigen ist es ein großes Bedürfnis, sich selbst um den Bedürftigen zu kümmern. Andererseits besteht nahezu immer gleichzeitig die finanzielle Notwendigkeit, weiterhin dem Beruf nachzugehen. Ein Engagement in die eine Richtung bedeutet für den Arbeitnehmer daher zwangsläufig eine Vernachlässigung – bis hin zur Aufgabe – der anderen Seite. Die gesetzlich geregelte Pflegezeit soll helfen, beiden Aufgaben...

  • Wedemark
  • 09.12.10

Auf Shoppingtour im Internet

Das ECHO verlost sechs neue Web-Adressbücher Das diesjährige Einkaufs-Special im Web-Adressbuch für Deutschland hilft Ihnen dabei, die interessantesten Einkaufsmöglichkeiten im Netz zu entdecken. Im Internet können Sie nicht nur von Zuhause aus bequem einkaufen, sondern auch Preise vergleichen, tolle Schnäppchen machen oder sich Ihr Lieblingsprodukt, das genau Ihren Geschmacksnerv trifft, einfach selbst zusammenstellen. Die grenzenlose Anzahl an Online-Shops lässt beinahe keinen Wunsch mehr...

  • Wedemark
  • 15.11.10

Tipp des Monats

Energie sparen mit Umglasung von Fenstern Eine wirtschaftliche Maßnahme bei der energetischen Modernisierung ist bei noch gutem Zustand der Fensterrahmen der Austausch der Isolier-Verglasung. Es können bis zu 66 Prozent durch einen kostengünstigen Scheibenaustausch an Wärmeverlust eingespart werden, besonders bei den langlebigen Mahagoniholzrahmen. Bei einer Umglasung fallen keine zusätzlichen Renovierungsarbeiten an Mauerwerk, Fassade und im Innenraum an. Auch bei älteren gut erhaltenen Holz-...

  • Wedemark
  • 18.10.10

„Gut geschützt in den Herbst“

Schweinegrippe jetzt mit dabei Wer der Grippe zuvor kommen möchte, sollte jetzt an die Grippeschutzimpfung denken, heißt es in den aktuellen Aufrufen der Gesundheitsämter. Die ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die Impfung gegen die Grippe, insbesondere für Menschen, die bei einer Grippeerkrankung ein erhöhtes Risiko für schwerwiegende Folgen tragen. Zu diesen Risikogruppen zählen: Menschen, die über 60 Jahre alt sind, • Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit erhöhter gesundheitlicher...

  • Wedemark
  • 16.09.10
Jede zweite Oel-Brennwertheizung wird mit Solar kombiniert.

Umfrage im Fachhandwerk

Jede zweite Öl-Brennwertheizung wird mit Solarenergie kombiniert Bei der Einbindung von Sonnenenergie ist die Öl-Brennwertheizung führend. Mehr als jedes zweite neu installierte Öl-Brennwertgerät wurde im vergangenen Jahr mit einer Solarwärmeanlage kombiniert. Fast alle anderen Heizsysteme liegen deutlich darunter. Dies geht aus einer großangelegten Umfrage des Instituts für wirtschaftliche Oelheizung (IWO) im Fachhandwerk hervor. Zugrunde liegen die Angaben von rund 1350 Fachbetrieben im...

  • Wedemark
  • 23.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.