Ampel und mehr für die Kita

Die Kinder können jetzt auf dem Kita-Gelände Verkehrszeichen üben. Fotos: Kita Am Bornberg
2Bilder
  • Die Kinder können jetzt auf dem Kita-Gelände Verkehrszeichen üben. Fotos: Kita Am Bornberg
  • hochgeladen von Anke Wiese

Schwarmstedt. Sehr gefreut haben sich diese Woche die Kinder der Kita Am Bornberg in Schwarmstedt. Björn Fischer von der Verkehrswacht Walsrode stattetet die Einrichtung mit vielen Materialien aus. Neben Ausmalheften gab es verschiedene Verkehrsschilder und Pylonen. Besonders beeindruckt waren die Kinder von der elektrischen Ampel, die Björn Fischer an die Kita-Leitung Regine Vergöhl überreichte. So kann nun spielerisch eine kleine Verkehrserziehung beginnen. Im Herbst wurden viele neue Fahrzeuge für den Außenbereich angeschafft. Da lag es nahe, dass nun auch Verkehrsschilder und Pylonen zum Umfahren und Strecken markieren benötigt werden. Regine Vergöhl kontaktierte die Verkehrswacht und war sehr erfreut, dass Björn Fischer sofort bereit war, das wichtige Thema Verkehrserziehung zu unterstützen. Beide sind sich einig, dass das Thema Verkehrserziehung ein wichtiger Bestandteil der pädagogischen Arbeit in der Kita ist. So werden nun nicht nur bei den regelmäßigen Spaziergängen mit den Kindern, sondern auch auf dem Spielplatz wichtige Grundkompetenzen gefördert. Ein herzliches Dankeschön von allen Kindern und Mitarbeiterinnen der Kita geht an die Verkehrswacht für die tolle Spende.

Die Kinder können jetzt auf dem Kita-Gelände Verkehrszeichen üben. Fotos: Kita Am Bornberg
Kita-Leitung Regine Vergöhl freute sich über die großzügige Spende der Verkehrswacht Walsrode, überreicht von Björn Fischer.
Autor:

Anke Wiese aus Wedemark

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.