2-G-Regelung bei Bürgerversammlung in Lindwedel

Lindwedel. Für die am jetzigen Donnerstag, 11. November um 19 Uhr in der Sporthalle Lindwedel stattfindende Bürgerversammlung hat der Rat der Gemeinde Lindwedel die 2G-Regelung beschlossen. Dies bedeutet, dass nur Geimpfte und Genesene Zutritt haben und entsprechende Nachweise im Eingangsbereich kontrolliert werden. Besucherinnen und Besucher werden daher gebeten, früher zu erscheinen. Die Regelung soll eine möglichst hohe Teilnehmerzahl ermöglichen. Maximal 150 Teilnehmer sind dann möglich. Ein Mund- / Nasenschutz wird vom DRK für die Veranstaltung gestellt. Besucher, die Symptome aufweisen dürfen an der Veranstaltung nicht teilnehmen. In der Versammlung wird das neue Projekt des DRK Wohnparks gemeinsam von der Gemeinde und dem DRK vorgestellt.