Acht Tage Israel

Bildungs- und Begegnungsreise

Heidekreis. Unter dem Titel „Vor Ort in Galiläa und Judäa“ findet vom 10. bis 17. April 2014 eine Bildungs- und Begegnungsreise nach Israel und ins Westjordanland statt. Auf den Spuren der Heiligen Schrift werden insbesondere die Schauplätze der biblischen Geschichte von Abraham bis Jesus besucht. Auf dem Reiseprogramm stehen zahlreiche archäologische, historische und religiöse Stätten sowie weltbekannte Sehenswürdigkeiten. Darunter sind die Orte, an denen Jesus in Wort und Tat gewirkt hat: Jerusalem mit Ölberg, Kapelle Dominus flevit, Garten Gethsemane, Kirche aller Nationen, Via Dolorosa, Klagemauer , Bethlehem, Nazareth, Kapernaum, Jaffa, See Genezareth mit den heiligen Stätten und das Tote Meer. Die Reise beginnt mit Abflug von Düsseldorf nach Tel Aviv. Die Unterbringung erfolgt während der Rundreise in landestypischen Mittelklasse-Hotels bei Halbpension. Näher informieren und anmelden können sich Interessierte bei Pastor Bernd Piorunek aus Düshorn, der die Reisegruppe geistlich begleiten wird, unter Telefon (05161) 5573 oder bei der Reise Mission Leipzig, Telefon (0341) 3085410.