„AckerPella“ im Gemeindehaus in Lindwedel

Lindwedel. Die vielseitige Vokalgruppe „AckerPella“ präsentiert am Sonnabend, 17. März, ihr neues Programm: „Ratatouille“. Ab 19 Uhr werden musikalische Zutaten aus weltweiten Kulturen – gewachsen seit der Renaissance bis zur heutigen Popmusik – in einen Topf geschmissen, unter der Leitung von Margarete Jobmann ordentlich verrührt und von „AckerPella“ zubereitet und flott serviert.
Das Ensemble wurde 2004 anlässlich der 700-Jahr-Feier in Lindwedel ins Leben gerufen. Mit diesem Konzert möchte sich der erfolgreiche Chor – der auf Festlichkeiten aller Art und gern auch in Kirchen singt – nicht nur musikalisch in Erinnerung bringen. Der Eintritt ist frei und für die Bewirtung in der Pause ist gesorgt.