Alkoholisiert bei der Polizei vorgefahren

Schwarmstedt. Ein 70-jähriger Neustädter fuhr am Vormittag des 12. August gegen 10 Uhr mit seinem PKW bei der Polizei in Schwarmstedt vor. Auf der Wache stellten die Beamten in einem Gespräch mit dem Mann Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab dann einen Wert von 0,72 Promille. Es wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt bis zur Ausnüchterung untersagt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.