Alkoholisiert

Schwarmstedt. Vermutlich aufgrund des Einflusses alkoholsicher Getränke kam ein Pkw-Fahrer am letzten Sonntag mit seinem Fahrzeug von der Straße ab und wurde leicht verletzt. Gegen 23.10 Uhr fuhr der Hannoveraner mit seinem Mitsubishi auf der B 214 von Norddrebber in Richtung Schwarmstedt. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Straße ab. Im Seitenraum überschlug sich der Pkw und blieb total beschädigt auf dem Dach auf einer angrenzenden Weide liegen. Bei der Unfallaufnahme stellten Polizeibeamte bei dem 42-Jährigen Atemalkoholgeruch fest. Ein Test ergab knapp ein Promille. Dem Hannoveraner wurde eine Blutprobe entnommen, seinen Führerschein musste er abgeben.