Autodiebstahl

Essel. In der Nacht von Freitag, 8. März, auf Sonnabend, 9. März, entwendeten in Essel
unbekannte Täter einen hochwertigen VW-Bus, welcher vor dem Wohnhaus des Eigentümers verschlossen abgestellt war. Die Schadenssumme beläuft sich auf circa 65.000 Euro. Es wird darauf hingewiesen, dass für den Weiterverkauf erforderliche Papiere wie der „Fahrzeugbrief“
nicht im Fahrzeug aufbewahrt werden sollten.