Basar des Handarbeitskreises

St. Laurentius lädt am 14. November ein

Schwarmstedt. Am Sonntag, 14. November, gibt es unter den dann geltenden Hygienebedingungen von 14 bis 17 Uhr einen Basar mit Handarbeiten und Basteleien im evangelischen Gemeindehaus, Hauptstraße 3 A. Unterstützt werden die Initiatoren von einigen Hobbykünstlern aus der Region. Die Türen werden auch schon einen Tag vorher nach dem Frauenfrühstück zum Verkauf geöffnet. Bedingt durch Corona gibt es aber noch keinen Kaffee- und Kuchenverkauf. Dennoch lohnt es sich, bei einem Sonntagsspaziergang, hereinzuschauen. Sitzgelegenheiten auf Abstand zum Ausruhen und für ein kleines Gespräch stehen zur Verfügung. Nach so langer Pandemiezeit bietet der Basar sicherlich ein wenig Ablenkung und die Möglichkeit schon das eine oder andere Weihnachtsgeschenk zu erwerben.