Baumpflegeaktion in Buchholz

Buchholz. Für die Erhaltung und die Pflege des alten Baumbestandes sieht die Gemeinde Buchholz (Aller) im Winterhalbjahr 2019/2020 eine Baumpflegeaktion vor.
Die Gemeinde bietet den Grundeigentümern an, zur Pflege und Erhaltung des alten ortstypischen Baumbestandes innerhalb der bebauten Ortslage im Winter 2019 beziehungsweise Frühjahr 2020 einen Hubsteiger mit entsprechendem Fachpersonal anzumieten und die Kosten dafür teilweise zu übernehmen. Der aufzuteilende Kostenaufwand zwischen der Gemeinde und den Grundeigentümern hängt vom Umfang und der Anzahl der zu pflegenden Bäume ab. Wer sich an dieser Aktion beteiligen möchte, kann einen Antrag bis zum 4. Oktober bei der Samtgemeindeverwaltung Schwarmstedt, Zimmer 27 (Frau Martens) einreichen oder per E-Mail übersenden an: martens@schwarmstedt.de. Der Antrag sollte Angaben über die Anzahl, Art und Standort der Bäume enthalten. Nach Durchsicht der Anträge erhalten die Bewerber weitere Nachricht.