Bei Unfall tödlich verletzt

Buchholz/Aller. Aus bisher ungeklärter Ursache kam am Freitag, gegen 13.35 Uhr ein 59-jähriger Pkw-Fahrer aus Marklendorf auf der L190, aus Berkhof Richtung Essel, auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume. Der Mann wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit. Aufgrund seiner schweren Verletzungen verstarb er noch im Rettungswagen. Für die Zeit der Bergung und Unfallaufnahme musste die L 190 gesperrt werden.