Betrunken auf dem Seitenstreifen

Essel / A7. In der Nacht zu Mittwoch, gegen 1.45 Uhr wurde der Polizei ein unbeleuchteter Pkw auf dem Seitenstreifen der A7, Bereich Essel, Fahrtrichtung Hamburg, gemeldet. Im Fahrzeug wurde der 40-jährige Halter angetroffen, der angab, vor Fahrtantritt Alkohol getrunken zu haben. Der Mann aus Thüringen zeigte deutliche Ausfallerscheinungen, lehnte die Durchführung eines Atemalkoholtests allerdings ab. Die Polizeibeamten ließen eine Blutprobeentnehmen, beschlagnahmten den Führerschein und untersagten die Weiterfahrt. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.