Bogenaußensaison startet jetzt

Alle Großveranstaltungen sind weiterhin abgesagt

Hope. Ab dem dem 27. März schießen die Bogenschützen des Schützenverein Hope wieder auf dem Außengelände Am alten Bahnhof in Hope. An zwei Terminen in der Woche findet unter der Leitung von Trainerin Claudia Riese und Schießsportleiterin Steffi Heinrich von 17 bis 19 Uhr das Bogentraining statt. Wegen der Corona-Beschränkungen müssen sich Vereinsmitglieder und Bogensportinteressierte unter der Telefonnummer (01 51) 50 21 54 05 zum Training anmelden, damit der Verein die Hygienevorschriften einhalten kann. Leider muss der Verein Aufgrund der Corona-Regelungen alle Großveranstaltungen wie das Osterfrühstück bis auf weiteres absagen. Wer Interesse am Bogensport hat, ist beim Schützenverein Hope herzlich willkommen.