Car Agent gegen Mr. Proper

Die U9 der JSG Leinetal bedankte sich bei ihrem Sponsor, der Firma Car Agent, vertreten durch Inna Hochweis, mit einem Blumenstrauß.

Zwei unerschrockene U9-Mannschaften am Start

Schwarmstedt. Als sich zwei unerschrockene U9-Mannschaften (JSG Leinetal II/Schwarmstedt und Germania Walsrode) zum Fußball-Duell trafen, ahnten sie noch nicht, welchen widrigen Umständen sie sich an diesem Abend ausgesetzt sahen. In Schwarmstedt hatte es den ganzen Tag ohne Unterbrechung geregnet und auch das bevorstehende Ligaspiel konnte Wettergott Petrus nicht zu einer Pause bewegen. Bereits die Aufwärmphase hinterließ auf dem Platz deutliche Spuren. Am Ende des Spiels jedoch zollten die kleinen Spieler in ungewohnter Weise Tribut. Während sich die Mannschaften mit einem 4:4-Unentschieden trennten, hatten Teile der apfelgrünen Kluft der Gastgeber das Nachsehen: Matsch und Moder zierten vor allem die Beine der Kicker – von Stutzen keine Spur mehr. Die sofort eingeleitete „Rettungsaktion“ brachte leider keinen Erfolg. Die Flecken trotzten auch mehrmaligem Waschen unter Extrembedingungen - ganz im Gegensatz zur Farbe.
Zur Freude der Mannschaft bewies Björn Schlegelberger, Inhaber des Schwarmstedter Unternehmens Car Agent, dass er nicht nur für jeden seiner Kunden das passende Fahrzeug findet, sondern auch, dass er ein großes Herz hat und erklärte sich spontan bereit, einen neuen Satz schwarzer Stutzen zu spenden. Diese wurden am vergangenen Wochenende beim letzten Spiel der Kreisliga-Hinserie gegen den amtierenden Meister JSG Nordheide (Endstand 1:3) eingeweiht. Bei dieser Gelegenheit bedankte sich die Mannschaft bei ihrem Sponsor, vertreten durch Inna Hochweis, mit einem Blumenstrauß. Nun geht es in die Halle. Das erste Turnier findet statt am 14. Dezember in der großen Schulsporthalle in Schwarmstedt. Anpfiff ist um 9 Uhr.