Dieseldiebe

Schwarmstedt. Ein aufmerksamer Anwohner bemerkte in der Nacht zu Donnerstag kurz vor 2 Uhr verdächtige Personen auf seinem Grundstück an der Königsberger Straße und dem Nachbargrundstück. Kurz vor Eintreffen der Polizei hatten sich die Verdächtigen bereits
wieder entfernt. Am Tankdeckel eines auf dem Grundstück abgestellten Fahrzeugs konnten Hebelspuren festgestellt werden. Vermutlich handelte es sich bei den Unbekannten um Kraftstoffdiebe. Am Pkw entstand ein Schaden von rund 100 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Schwarmstedt unter (0 50 71) 51 14 90 in Verbindung zu setzen.