DRK Schwarmstedt führt Blutspende durch

Schwarmstedt. Die Bereitschaft zur Blutspende zum Ende des Jahres lässt in der Bevölkerung erfahrungsgemäß nach. Aber auch in der Winterzeit muss es gelingen, ausreichend viele Menschen zur Blutspende zu motivieren, damit für alle Patienten die notwendigen Blutprodukte zur Verfügung stehen. So ist der Blutspendedienst des DEUTSCHEN ROTEN KREUZES auch am Donnerstag, 29. November, darauf angewiesen, dass alle gesunden Bürger ab 18 Jahren in der Zeit von 15 Uhr bis 19.30 Uhr in die Spendenräume in der Schule an der Alten Leine, Am Schloonberg 7 kommen. Eine Blutspende einschließlich Ruhezeit und Imbiss dauert nur knapp eine Stunde: EINE STUNDE, in der jeder zum Lebensretter werden kann. Der DRK-Ortsverein Schwarmstedt würde sich über eine gute Beteiligung freuen.