Drogeneinfluss

Schwarmstedt. Auf der Hauptstraße in Schwarmstedt kontrollierten
Polizeibeamte in der Nacht zu Donnerstag den Fahrer eines Pkw. Das
Gesamtverhalten des 24-Jährigen ließ darauf schließen, dass er
Betäubungsmittel mit sich führte beziehungsweise genommen hatte. Der
junge Mann räumte auf gezielte Nachfrage ein, dass er vor einiger
Zeit Betäubungsmittel konsumiert hatte. Ein Test reagierte positiv
auf THC, Opiate und Kokain. Den Beamten händigte er eine geringe
Menge Marihuana und Amphetamine aus. Ein Strafverfahren ist die
Folge.