Drogeneinfluss

Schwarmstedt. Im Rahmen gezielter Verkehrsüberwachungsmaßnahmen fiel den Beamten am Sonnabend gegen 12.30 Uhr ein verdächtiger Pkw mit unsicherer Fahrweise im Stadtgebiet auf. Der PKW, den ein 36-jähriger Mann aus Hodenhagen führte, wurde
kontrolliert. Eine Überprüfung der Verkehrstüchtigkeit des Fahrzeugführers
ergab, dass dieser unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Zudem konnten
in seinem Pkw weitere Betäubungsmittel aufgefunden werden. Im Anschluss wurde
die Wohnung des 36-jährigen Mannes durchsucht. Auch dort fanden die Beamten weitere Drogen. Abschließend wurden gegen den 36-jährigen Fahrzeugführer mehrere Strafverfahren eingeleitet und eine Blutentnahme angeordnet.