Erste Hilfe am Kind – noch Plätze frei

Johanniter schulen sicheres Verhalten bei Kindernotfällen

Schwarmstdt. Wie man in Notfällen mit Kindern einen kühlen Kopf bewahrt und richtig handelt, erlernen Interessierte im Johanniter-Zentrum in Schwarmstedt in den regelmäßig stattfindenen Kursen zur Erste Hilfe am Kind. In neun Unterrichtseinheiten à 45 Minuten lehrt Ausbilder Tomas Blunck das sichere Verhalten bei Verletzungen (von der kleinen Schürfwunde bis zur Kopfverletzung), bei Atemstillstand (zum Beispiel Herz-Lungen-Wiederbelebung beim Säugling und Kleinkind) oder bei „Problemen in der Brust“ (Probleme bei der Atmung durch Verschlucken von Gegenständen, Asthma, Pseudokrupp).
Für den Kurs am Freitag, 3. September, im Johanniter-Zentrum in Schwarmstedt in der Celler Straße 7 sind noch einige Plätze verfügbar. Der Kurs beginnt um 9 Uhr und endet um 16.30 Uhr. Anmeldungen und Informationen zu diesen und weiteren Ausbildungsangeboten gibt es unter dem gebührenfreien Serviceruf (08 00) 0 01 92 14.