Fahrradfahrer mit 2,11 Promille in Unfall verwickelt

Schwarmstedt. Am Donnerstagabend, 30. Januar, gegen 18.25 Uhr kam es auf dem Gehweg der Celler Straße zu einem leichten Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem unbeleuchteten Fahrradfahrer. Eine 30-jährige Frau war im Begriff mit ihrem Pkw ein Tankstellengelände zu verlassen, als der Fahrradfahrer auf dem Gehweg von rechts nach links kreuzte. Der 48-jährige Biker wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Vorher führte er noch einen Atemalkoholtest durch. Das Ergebnis lautet 2,11 Promille. Die Beamten ließen eine Blutprobe entnehmen und leiteten ein Strafverfahren ein.