Frauenpower – Seelische Widerstandskraft der Frau

Heidekreis. Oft geht diese eigene Kraft im privaten und beruflichen Alltag verloren. Auf Basis des Resilienz-Konzeptes gibt dieser Workshop Impulse für ein neues Herangehen an die eigenen Stärken und Schwächen. Weg von der Bewertung, hin zur Bestärkung. Carmen Susanne Wurmehl vermittelt handwerkzeug für einen bewussten Umgang mit den individuellen Quellen der inneren Kraft.
Unter Resilienz ist die individuelle Fähigkeit zu verstehen, ohne anhaltende Beeinträchtigungen, Belastungen und Krisen zu bestehen. Das Konzept lenkt die Aufmerksamkeit auf das, was für gesundheitsförderlich wirkt: Carmen Susanne Wurmehl bringt diese Schlüsselfaktoren in Verbindung mit einer ganzheitlichen Betrachtung. Die Teilnehmerinnen lernen ein einfaches Orientierungssystem kennen, mit dessen Hilfe sie in belastenden Situationen leichter Zugang zu den eigenen Kraftquellen finden und zukünftig von sich sagen können: „das wirft mich nicht um.“ Termin ist Mittwoch, 28. November, von 15 bis 18 Uhr im Landkreisgebäude Soltau, Harburger Straße 2, Raum 305. Anmeldeschluss ist der 20. November. Veranstalter und Anmeldung: Koordinierungsstelle Frau &Wirtschaft Heidekreis, Telefon (0 51 91) 97 06 12 oder per E-Mail www.koostelle-heidekreis.de.