Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

Essel. Am Freitagnachmittag, 22. Februar, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der A 7, Richtung Hamburg, kurz hinter der Raststätte Allertal. Der Verkehr hatte sich aufgrund des hohen Aufkommens gestaut, als ein Familienvater annähernd ungebremst am Stauende auf zwei Fahrzeuge auffuhr. Die fünf Kinder in seinem Pkw wurden zumindest leicht verletzt mittels Rettungshubschrauber und Rettungswagen anliegenden Krankenhäusern zugeführt. Die Autobahn musste für circa eine Stunde voll gesperrt werden. Dementsprechend kam es zu weiteren Staubildungen, auch auf den Umleitungsstrecken.