Hospitation – Schüler begleiten Abgeordnete

Hannover. Seit 1998 haben Schüler niedersächsischer Schulen regelmäßig die Gelegenheit, an der Hospitation „Schülerinnen und Schüler begleiten Abgeordnete“ teilzunehmen. Diese Hospitation bietet Jugendlichen die Möglichkeit, Abgeordnete des Niedersächsischen Landtages während eines maximal einwöchigen Zeitraumes zu begleiten und dabei deren Aktivitäten und Aufgaben in ihrer ganzen Bandbreite näher kennenzulernen. Die CDU-Landtagsabgeordnete Gudrun Pieper bietet Schülern auch im Schuljahr 2019/2020 die Möglichkeit der Hospitation an, um Einblicke in die parlamentarischen Abläufe sowie parlamentsrelevanten Tätigkeiten zu erhalten und den Arbeitsalltag kennenzulernen. Die Schulen werden gebeten, die erforderlichen Unterrichtsbefreiungen zu erteilen, sofern keine Klausuren, Abschluss- oder Abiturprüfungen entgegenstehen. Das Projekt ist seitens des Niedersächsischen Kultusministeriums als schulische Veranstaltung anerkannt. Wer mitmachen möchte, kann eine kurze formlose Bewerbung, unter Angabe von Namen, Adresse, Alter und Schule, per E-Mail an info@gudrunpieper.de schicken.