In den Ferien Erste Hilfe lernen

Ferienprogrammangebot der Johanniter für Kinder von acht bis zwölf Jahren

Schwarmstedt. Die Johanniter bieten im Rahmen des Ferienprogramms jeweils einen Erste-Hilfe-Kurs in Schwarmstedt und in Hodenhagen für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren an. Auf kindgerechte Weise wird den Kindern Wissen in Erster Hilfe vermittelt. Die Kinder lernen Erste Hilfe-Maßnahmen vom Vorgehen bei Notfällen über das Absetzen eines Notrufs bis hin zu „Pflastertricks“. Der Schwerpunkt des Kurses liegt im praktischen Teil. Anhand von Fallbeispielen, bei denen Kinder realitätsgetreu als „Verletzte“ geschminkt werden, kann das Erlernte gleich geübt und vertieft werden. Die Kurse werden von den beiden Leiterinnen der Johanniter Jugend, Daniela Papendorf und Imke Herzer, geleitet. Für alle Kinder wird ein Mittagessen (Hotdogs) inklusive Getränke angeboten. Dadurch entsteht für jeden Teilnehmer ein Kostenbeitrag von einem Euro. Der Kurs in Hodenhagen findet statt am Dienstag, 2. August, von 10 bis 16 Uhr im Johanniterstützpunkt Hodenhagen, Heerstr. 32. Der Kurs in Schwarmstedt findet statt am Samstag, 6. August, von 10 bis 16 Uhr im Johanniterzentrum Schwarmstedt, Celler Str. 33a. Anmeldungen und weitere Informationen bei Ulrike Fischer, Telefon (01 70) 2 30 90 77.