Jahresplan der LaFiBos steht

Kaffeetafel am 19. Mai bis auf wenige Plätze schon ausverkauft

Heidekreis. Gleich mit drei Produktionen wartet die Theatergruppe LaFiBo auf, wie es aus dem Jahresplan hervorgeht. Bereits am Sonnabend, 23. Februar, feiert das Ensemble um 20 Uhr mit der Gaunerkomödie „Zwei wie Bonnie & Clyde“ in der Oberschule Bomlitz Premiere. Ein groteskes Abenteuer, bei dem ein Gag den nächsten jagt und die Lage für das dilettantische Gaunerpärchen immer verzwickter und verrückter wird.
Die zweite Aufführung ist am Sonntag, 24. Februar, um 16 Uhr. Wer möchte, gerne mit vorherigem Kaffeetrinken ab 15 Uhr, mit dem beliebten Kuchen- und Tortenbüfett – Kaffeetafel nur auf Anmeldung unter Telefon (01 52) 55 78 37 01 (fast Ausverkauft). Am Sonnabend, 9. März, gibt das Ensemble um 20 Uhr in der Eberhard-Schwarz-Halle in Hademstorf mit dem Stück ein Gastspiel. Des Weiteren laufen die Anmeldungen für die Theatertage, die in der ersten Mai-Woche wieder auf Baltrum stattfinden. Hier wird LaFiBo den Termin noch rechtzeitig bekanntgeben. Am Sonnabend, 18. Mai, sind Bonnie und Clyde um 20 Uhr wieder auf der heimatlichen Bühne in der Oberschule in Bomlitz und auch am Sonntag um 16 Uhr ist ein weiterer Auftritt geplant. Die beliebt Kaffeetafel ab 15 Uhr ist leider schon bis auf wenige Plätze ausverkauft.
Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Loriot-Abend, beziehungsweise einen Loriot-Nachmittag mit Kaffeetafel in der Aula der Oberschule Bomlitz geben. Die Loriot-Sketche „Herren im Bad“, „Der Lottogewinn“ oder „Das Bild hängt schief“, sind allseits bekannt. Aber wer erinnert sich noch an „Aufbruch“, die „Heimoperation“, oder „An der Opernkasse“? Die Theatergruppe LaFiBo möchte am Erfolg der letzten Jahre anknüpfen und die unvergesslichen Werke von Loriot auf die Bühne bringen, um den Besuchern einen unvergesslichen, humorvollen Theaterabend, beziehungsweise Theaternachmittag zu bescheren. Diesmal öffnen sich die Vorhänge auf der mehrteiligen Bühne bereits am Sonnabend, 2. November, um 20 Uhr und am Sonntag, 3. November, um 16 Uhr.
„Aschenputtel“ steht außerdem auf dem Spielplan der Bomlitzer. Eines der schönsten Märchen der Brüder Grimm kommt am 23. und 24. November, jeweils um 14 und 17 Uhr, zur Aufführung und wird jung und alt, groß und klein verzaubern.
Kartenvorverkauf unter Telefon (01 52) 55 78 37 01, über die Homepage www.lafibo.de, Schreibwaren Bartels, August-Wolff-Straße in Bomlitz und Postagentur Glück, Düshornerstraße 5a in Bad Fallingbostel. Am Montag, 18. Februar, findet um 19.30 Uhr die Jahreshauptversammlung der Theatergruppe im Musikraum der Oberschule statt.