Kapelle am Totensonntag geöffnet

Schwarmstedt. Der Toten- bzw. Ewigkeitssonntag ist der letzte Sonntag des Kirchenjahres, bevor mit dem ersten Advent ein neues Kirchenjahr beginnt. In diesem Jahr fällt er auf den 22. November. Traditionell werden an diesem Sonntag in den evangelischen Kirchen die Namen der verstorbenen Gemeindemitglieder des zuende Kirchenjahres vorgelesen. Viele Menschen besuchen am Totensonntag ihre Angehörigen auf dem Friedhof. Menschen, deren Angehörige im zu Ende gehenden Kirchenjahr verstorben sind, wurden von der Kirchengemeinde direkt zu den Gottesdiensten eingeladen. Leider lassen die Abstandsbestimmungen nur sehr wenige weitere Gottesdienstbesucher zu. Deshalb wird die Friedhofskapelle in Schwarmstedt in diesem Jahr von 12 bis 15 Uhr geöffnet sein. Dadurch haben die Friedhofsbesucher die Möglichkeit, in der Kapelle eine Kerze anzuzünden und bei Musik einen besinnlichen Augenblick zu verweilen.