Konkreter Zeitplan für den DSL-Ausbau

Schwarmstedt. Gute Nachrichten für Buchholz, Marklendorf und Grindau: Die konkreten Zeitpläne für den DSL-Ausbau liegen seit Ende der vergangenen Woche vor und versprechen einen zügigen Ausbau, freut sich der Initiator der DSL-Initiative Björn Gehrs. So hat das hannoversche Telekommunikationsunternehmen htp die Planungen abgeschlossen und die Bauvorbereitung ist bereits in Arbeit. Im August soll mit den Tiefbaumaßnahmen begonnen und der Technikshelter aufgebaut werden. Im September erfolgt die Anschlussvorbereitung und im Oktober die Systemeinrichtung. Ab November ist dann das schnelle VDSL-Netz in Buchholz, Marklendorf und Grindau voraussichtlich fertig gestellt. Neue Kunden sollten bereits jetzt den Auftrag erteilen, um möglichst früh in den Genuss des schnellen Internets zu kommen und die derzeitgen Angebotspreise zu nutzen. Informationen und Beratung gibt es hierzu auch in der htp-Vertretung my-extra-Shop neben dem REWE Schwarmstedt. Die DSL-Initiative ist zudem im Internet unter www.dsl-Initiative-schwarmstedt.de erreichbar. Besonders wichtig beim Wechsel: Niemals selber beim alten Anbieter kündigen, sondern den neuen Anbieter mit dem Wechsel beauftragen, damit die Rufnummernübernahme klappt. Immer den Vereinscode bei htp mit angeben, damit auch die Vereine profitieren. Er lautet für Buchholz und Marklendorf VWK1404244. Grindauer geben VWK1404243 an.