Lars Klingbeil ruft zur Beteiligung am Geschichtswettbewerb auf

Heidekreis. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil wirbt für den Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier in Kooperation mit der Körber Stiftung. „So geht’s nicht weiter. Krise, Umbruch, Aufbruch.“ – Unter diesem Motto steht der diesjährige 26. Geschichtswettbewerb. „Kinder und Jugendliche sollen lernen wie Menschen in der Vergangenheit mit Krisen umgegangen sind und wie aus Umbrüchen, Aufbrüche wurden“, sagt Lars Klingbeil.
Dieser Wettbewerb richtet sich an Jugendliche unter 21 Jahren sowie deren Lehrer und endet am 28. Februar. Weitere Infos dazu sind zu finden unter www.koerber-stiftung.de/geschichtswettbewerb/teilnehmerbereich.