Lkw-Fahrer schwer verletzt

Essel. Auf der A 7, Gemarkung Essel, Fahrtrichtung Hannover kam es am Montag, gegen 16.20 Uhr, am Stauende zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und hohem Sachschaden. Der 45-jährige Fahrer eines Sattelzugs aus dem Kreis Diepholz fuhr aus Unachtsamkeit auf einen verkehrsbedingt abbremsenden Sattelzug aus Rotenburg auf, verletzte sich dabei schwer und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus
gebracht werden. Der 61-jährige Fahrer des anderen Lkws wurde leicht verletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf rund 115.000 Euro geschätzt. Unfallbedingt kam es zu Verkehrsstörungen auf der Autobahn und der Umleitungsstrecke.