Mit Blaulicht durch die Stadt

Schwarmstedt. Ein Heranwachsender hat sich in der Nacht zum 2. Juli einen gefährlichen Spaß erlaubt. Mit einem Blaulicht auf seinem Auto ist er mit hoher Geschwindigkeit durch Schwarmstedt gefahren. Die Polizei sucht Zeugen, denen der Fahrer mit seinem Pkw aufgefallen ist und die gegebenenfalls durch die Fahrweise gefährdet worden sind. Weiter wird der Fahrer eines roten Kleinwagens (vermutlich Besucher des Abi-Balls der KGS) gesucht, dem von dem Fahrer gegen 3 Uhr die Vorfahrt genommen worden ist. Hinweise bitte an die Polizei Schwarmstedt, Telefon (0 50 71) 51 14 90.