Mit gestohlenem Pkw auf Einbruchstour – Täter ermittelt

Schwarmstedt/Celle. Die Täter des Einbruchs in die Lkw-Waschanlage in Buchholz, sowie der Aufbrüche von Münzstaubsaugerautomaten an Tankstellen in Schwarmstedt und Buchholz in der Nacht zum 10. November stehen fest. Es handelt sich um zwei 19 beziehungsweise 21 Jahre alte Celler. In Zusammenarbeit mit den Kollegen aus Celle gelang es den Beamten der Polizei Schwarmstedt die Täter zu
ermitteln. Ausgangspunkt war ein Verkehrsunfall am 29. November in Marklendorf. Hier flüchten die beiden Männer, mussten das gestohlene Fahrzeug jedoch stehen lassen. Die im Pkw gefundene Beute eines Diebstahls im Landkreis Celle führte zu kreisübergreifenden Ermittlungen. Diese ergaben, dass die Celler immer wieder Pkw
gestohlen und dann mit diesen Fahrzeugen auf Einbruchstour in den beiden Landkreisen gefahren waren. Das Motiv der beiden: Chronischer Geldmangel! Die Ermittler gehen davon aus, dass die beiden noch für weitere Auf- oder Einbrüche in Frage kommen könnten.