Nachtwanderung

Buchholz. Der Schützenverein und Spielmannszug Buchholz/Aller veranstaltet auch in diesem Jahr wieder eine Nachtwanderung. Zwei Tage nach Vollmond, am Sonnabend, 7. Februar, geht es ab 17 Uhr am Schützenhaus los. Die Strecke ist ungefähr sechs Kilometer lang. Gestartet wird in Teams von zwei bis vier Personen. Unterwegs sind einige Fragen und Aufgaben zu lösen. Die Teilnehmer sollten Taschenlampe und Kugelschreiber mitbringen, festes Schuhwerk ist empfehlenswert. Das Startgeld inklusive Imbiss beträgt fünf Euro für Erwachsene, Kinder unter 14 Jahren sind frei. Anmeldungen nehmen Susanne und Bernd Rüpke, Telefon (0 50 71) 34 28, bis zum 27. Januar entgegen. Der Schützenverein und Spielmannszug Buchholz/Aller freut sich auf viele Teilnehmer, Gäste und einen geselligen Abend.