Opfer wehrt sich

Lindwedel. Ein unbekannter Täter versuchte sich am Mittwoch gegen 13 Uhr gewaltsam Zutritt zu einem Haus an der Ringstraße zu verschaffen, nachdem das 82-jährige Opfer ihm nach Klingeln öffnete. Der Mann forderte Zahlungen nach angeblich verrichteter Arbeit und drückte das Opfer ins Haus, um sich auf diese Weise Zutritt ins Innere zu verschaffen. Es gelang der Frau, den Täter wieder nach draußen zu schubsen und die Tür zu schließen. Der Unbekannte ließ daraufhin von seinem Ansinnen ab und verließ die Örtlichkeit. Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Polizei Schwarmstedt unter Telefon (0 50 71) 80 03 50 entgegen.