Osterbotschaft auf Rädern

Anke Heine vom Posaunenchor St. Laurentius und Pn. Tina Meyn im Ostermobil mit St. Laurentiuskirche im Hintergrund

Aktion der Kirchengemeinde zum Osterfest

Schwarmstedt. In diesem Jahr hat sich die Laurentiuskirchengemeinde Schwarmstedt etwas Besonderes ausgedacht, um die Osterbotschaft weiterzugeben. Da in den Kirchen keine Gottesdienste gefeiert werden können, sind Diakonin Silke Reimann, Pastorin Tina Meyn und Pastor Frank Richter am Ostersonntag mit Cabrios unterwegs, um die Zusage Jesu: „Ich bin bei euch alle Tage!“ (Mt 28,20) zu verkünden. Neben einem kurzen Impuls ist Posaunenmusik mit an Bord für fröhliche Osterlieder. Nach dem Segen wird an allen Haltestellen eine kleine Überraschung zu finden sein, die Spaziergänger*innen später – mit genügend Mindestabstand – einsammeln können. Der erste Halt ist gegen 10 Uhr am Seniorenheim Dorotheenhof in Schwarmstedt. Danach geht die Route weiter durch das gesamte Gemeindegebiet. Und das Beste in diesem außergewöhnlichen Jahr: Interessierte können die Osterbotschaft direkt zu sich bestellen! Wer Besuch vom Ostermobil bekommen möchten, meldet sich bitte unter der Nummer (0 50 71) 536. Sollte sich nur der Anrufbeantworter melden, bitte deutlich den Namen und die Adresse nennen. Wir hoffen auf gutes Wetter. Bei zu starkem Regen wird die Aktion auf einen anderen Tag verschoben. Bis die Akteure mit dem Ostermobil bei Ihnen sind, gibt es viele Möglichkeiten miteinander in Gedanken und im Gebet verbunden zu bleiben: Täglich um 10 Uhr läuten die Glocken der Laurentiuskirche Schwarmstedt und des Gemeindezentrums Lindwedels und laden zur „Ökumenischen 10 Uhr Andacht“ im Kirchenkreis Walsrode sowie am Sonntag zum digitalen Gottesdienst ein (www.kirchenkreis-walsrode.de). Jeden Abend kurz nach 18 Uhr senden Jugendliche der Kirchengemeinde Schwarmstedt sowie weitere Mitarbeiter*innen aus dem Kirchenkreis einen Podcast. Dieser ist unter KURZNACHGEDACHT bei Youtube zu finden. Reinhören lohnt sich! Darüber hinaus bietet die Evangelische Kirche in Deutschland interessante Online-Angebote (www.kirchevonzuhause.de) ebenso wie die Landeskirche Hannover unter dem Hashtag #kirchezuhause.