Ostermarkt

Essel. Am Sonntag, 4. März, um 11 Uhr, öffnet das Schützenhaus in Essel wieder seine Türen für den traditionellen Ostermarkt. Regionale HobbykünstlerInnen präsentieren Kunsthandwerk, Selbstgebasteltes und Geschenkartikel wie Fotokarten und -bilder, Gestecke und Kränze aus Naturmaterialien, Holzarbeiten & -deko, Schmuck aus altem Silber, Häkeldecken, Perlenschmuck, kleine Näharbeiten und selbstverständlich vielerlei rund um’s Ei. Zur Mittagszeit dürfen sich die Gäste auf eine deftige Kartoffelsuppe freuen. Am Nachmittag gibt es leckeren selbstgebackenem Kuchen. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.