Polizei sucht Geschädigte

Schwarmstedt. Am Dienstag, 8. Januar, kam es gegen 17.20 Uhr auf der Strecke Schwarmstedt, Richtung Buchholz (Aller) bis zur Esseler Kreuzung zu mehreren Gefährdungen des Straßenverkehrs: Eine 67-Jährige war mehrmals mit ihrem Pkw VW Polo, Farbe blau, in den Gegenverkehr geraten, so dass entgegenkommende Fahrzeuge ausweichen mussten. Die aus der Wedemark stammende Fahrzeugführerin konnte durch einen Verkehrsteilnehmer an- und bis zum Eintreffen der Polizei
festgehalten werden. Die Polizei sucht nun Zeugen und Geschädigte zum Vorfall. Hinweise bitte an die Polizei Schwarmstedt unter Telefon (0 50 71) 5 11 49-0.