Rad gelöst

Buchholz. Am Mittwoch gegen 5.25 Uhr fuhr ein 60-Jähriger mit seinem Lkw mit Anhänger auf der Autobahn 7 in Richtung Hamburg. Etwa fünf Kilometer vor der Abfahrt Schwarmstedt löste sich aufgrund eines technischen Defekts das vordere rechte Rad des Anhängers und rollte auf die Autobahn. Zwei Lkw- und ein Pkw-Fahrer konnten mit ihren Fahrzeugen nicht mehr ausweichen und fuhren über das Rad. Verletzt wurde zum Glück niemand. Es entstand ein Schaden von rund 17.000 Euro.