Reet angezündet

Schwarmstedt. Vermutlich durch Brandstiftung wurde am Montagabend zwischen 19 und 19.30 Uhr Reet an der Leine angezündet. Das angesteckte Reet brannte auf knapp 250 Quadratmeter nieder und konnte schließlich durch die Feuerwehr Schwarmstedt, die mit knapp 20 Personen und vier Fahrzeugen im Einsatz war, gelöscht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (0 50 71) 51 14 90 entgegen. Bei einem Autoaufbruch auf einem Parkplatz An der Autobahn erbeuteten Diebe am frühen Morgen des 11. April ein Navigationsgerät, Bargeld und Bekleidung. Die Polizei gibt den Schaden mit mehr als 1.500 Euro an. Die Diebe hatten die Seitenscheibe eingeschlagen.